Nicht am, sondern auf dem Luegsteinsee sang am Mittwoch, den 15.08.2018 der Inntalchor. Die besondere Inszinierung begann nach dem Standkonzert der Musikkapelle Oberaudorf. Bei Eintritt der Dunkelheit wurden die Bühnenteile inkl. Chor und Chorleiter Jürgen Doetsch samt seinem Klavier, mit Hilfe der Wasserwacht in die Mitte des Sees geschoben.
Während der kompletten Aufführung sicherte die Wasserwacht Oberaudorf mit einem großen Aufgebot an Einsatzkräften die Veranstaltung ab.

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.